Montag, 22. Februar 2016

Ohhh!!!! Da ist ja Sonne?!?

Nachdem es ja hier gestern richtig ungemütlich war mit Windstärken, die ich sonst nur von der Nordsee kenne, scheint heute jedenfalls die Sonne! Juchu! 
Unser Gast war heute noch nicht da, allerdings gestern bis in die späten Nachmittagsstunden. Ihr glaubt ja nicht, was so ein paar Vögelein für ein Chaos auf unserer Terasse veranstalten können *schmunzel*
Das wurde jetzt beseitigt, frisches Futter aufgefüllt und jetzt frage ich mich, nachdem alle Amselmänchen bei uns PAUL heißen, ob auch unser Gast-Fasan eigentlich einen Namen braucht?
Das wäre doch ein tolles Thema für eine Blogumfrage oder? 
Also hiermit der Aufruf an euch: 
Welchen Namen könnte man einem so stolzen hübschen Vogel geben?
Und dann zeige ich euch noch ein Projekt, dass auch im Zuge unserer aktuellen Challengeaufgabe entstanden ist (aber mich nicht so ganz glücklich gemacht hat). Und es ist auch wieder ohne grün....*lach*
Ganz liebe Grüße von Tanja und Fasan!








Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    zu gerne wäre ich dir bei der Namensfindung behilflich, aber mir fällt beim besten Willen spontan nichts Brauchbares ein (werde aber weiter grübeln!).
    Wie wäre es mit "Gast". *gacker* Ich stelle mir gerade vor, wie ihr am Esstisch sitzt, nach draußen schaut und gemeinsam ruft: "Da ist ja unser Gast schon wieder!" :))

    Kinder fügen ja sehr gerne bei Lieblingsplüschtieren einfach nur ein "i" am Ende an, wenn es darum geht, ihnen einen SCHÖNEN Namen zu vergeben. ;) Aber "Fasani" klingt auch nicht so prickelnd...
    "Körnerdieb" ist nicht wirklich besser...
    Ich bleibe dran!

    Deine Verpackung ist ganz süß geworden, finde ich. Grün hätte mich hier auch wirklich gestört.

    Gestern saß ich über eurem Challenge-Thema und bin mit den Farben auch lange nicht warm geworden, gebe ich offen zu. Ich wollte keine verspielte (verkitschte) Girly-Karte werkeln, sondern für einen nahenden (Erwachsenen-)Geburtstag etwas Brauchbares entstehen lassen. Letztlich hatte ich dann doch noch einen Geistesblitz. Demnächst wird verlinkt. ;)
    Einen schönen strahlend sonnigen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich Dir auch! Ich hatte Friedhelm vorgeschlagen; den Gesichtsausdruck meiner besseren Hälfte war unbeschreiblich *lachweg*

      Löschen
  2. Hallöchen - auch ich muss schlichtweg passen bei der Namensfindung, aber mein Kater heisst z.B. Filou (Bezeichnung für einen "Lausbub") - vielleicht würde dies passen, bei dem Chaos was er bei dir anrichtet?^^
    Die Goodies sind ganz zauberhaft - gefallen mir wirklich gut :)
    Viele Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;-)
      Vielleicht sollte ich wirklich ChaosHahn sagen *hihhihi*

      Löschen
  3. Hallo Tanja!
    Komisch, aber mir ist für 'euren' Fasan ganz spontan ein Name eingefallen: Fedor! Einerseits, weil er ein so tolles Gefieder hat und irgendwie hat dieser Name doch was Majestätisches, oder? Ich stelle mir unter Fedor einen ganz stolzen Menschen vor. Natürlich habe ich die Herkunft nachgelesen: es ist die russische Form von Theodor. Das bedeutet wiederum ein "Geschenk Gottes". Mit seinem schönen Federkleid hat er ja ein ganz besonderes Geschenk bekommen :-)
    Deine Zierschachtel ist übrigens sehr schön!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anke, das ist eine sehr schöne Herleitung eines schönen Namens. Werde das im Familienrat besprechen ;-)
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo, Du dein neuer Freund hat mich vor einiger Zeit auch schon an unserer Haustür begrüßt;-) Total entspannt ist er an mir vorbei marschiert und gleich mal auf die Terrasse spaziert. Der STOLZE braucht natürlich auch einen herrschaftlichen Namen. Da sich meine Kreativität wohl gerade auf Urlaub befindet......habe ich keine passende Idee, aber euch fällt sicher was tolles ein.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns (also ich *lachweg*) vorläufig für Friedhelm entschieden. Irgendwie passt das ;-) Heute morgen hat er doch tatsächlich gekräht! Er gehört ja irgendwie zu der Hühnerart! Tolles Tier!
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Was dir der Fasan ist - ist uns das Blaumeischen!!
    Eine farblich so hübsche Verpackung-muss ich mir dringend merken!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche kleinen Dinge (in unserem Fall schon ein mächtiger Brocken) können einem doch immer wieder das Lächeln aufs Gesicht zaubern oder ?
      Ganz liebe Grüße auch an deine "Meise" *schmunzel*
      Tanja

      Löschen