Donnerstag, 19. Mai 2016

Box am Spieß...

statt Strohalm an der Box ;-)
Aline hatte ja vor einiger Zeit mal eine tolle Strohhalmbox gezeigt und eine super Anleitung erstellt.
Diese hatte ich sofort nachgewerkelt --> hier und auch eine ein bissl größer mit Anleitung  -->hier.
Jetzt bin ich auf eine Anleitung mit dem Punchboard gestoßen und musste diese natürlich auch gleich in Angriff nehmen. Gesehen habe ich sie nebst toller Anleitung bei Eva von lovelymade.me --> hier 
Vielen Dank liebe Eva!!!
Und weil ich mit meinen Strohhalmen, warum auch immer,  ein bissl geizig bin (womöglich werden die mal rare Sammlerstücke?!?!), habe ich mich bei dieser Variante für meine Holzgrillspieße entschieden *lach*
Und hier kommt meine kleine süße Box:





Und wie gefällt sie euch? 
Ganz liebe Grüße
Tanja 



Kommentare:

  1. Guten Morgen Tanja

    Ich finde diese Boxen total süss und werde sie als Goodies für meine Katalogparty werkeln!

    Liebe Grüsse

    Constanze

    AntwortenLöschen
  2. Superniedlich - die Farben hast du klasse gewählt. Vielleicht solltest du dir in Zukunft die Papierstrohhalme selber machen? Dann ist dein Vorrat unerschöpflich *grins*
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Die Box am Spieß sieht super aus!
    Toll geworden!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Liebe Tanja, du kannst die schicken Halme ja nach dem Fotografieren sofort wieder entfernen und gegen krumme Zweige tauschen. :))
    Auch diese Variante ist sehr schick, ebenso das dekorative Körbchen. ;) Und Schleifen kannst du auch toll binden, ist nämlich gar nicht immer so leicht (frag mal deinen Jüngsten, hihi).
    Ich sende dir gaaaanz liebe Grüße und wünsche dir eine schöne Zeit,
    Katrin

    AntwortenLöschen