Dienstag, 2. August 2016

Kleine Dinge genießen...

...ist im Alltag gar nicht immer so leicht oder?
Es gibt einfach Phasen, da scheint alles so unrund zu laufen. 
So chaotisch. So unaufmerksam. So flüchtig. So schnell. 
So unbemerkt. So unscharf.
Sich wiederfinden, und nicht nur funktionieren.
Sich wahrnehmen, und nicht nur "sein".
Wahrgenommen werden, und nicht "nur" nebenher laufen.

Heute zege ich euch ein kleines Projekt, welches schon vor einiger Zeit entstanden ist. Ich mag ja Architektenpapier sehr, aber zum Verpackungen werkeln ist es schon sehr anspruchsvoll *grins*

Genießt die kleinen Dinge!
Liebe Grüße 
Tanja 













Kommentare:

  1. Wie wahr Tanja!
    Deine Verpackung ist toll geworden 😍 sooo schön!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee, die beiden Wohlfühl-Tuben in einem Halter mit Pergament zu verpacken. Den Spruch mag ich auch besonders gern, passt er doch zu vielem in unserem Alltag.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. So wundervoll....
    Das hast Du mal wieder zum Verlieben schön gestaltet!
    Liebste Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ach hast Du das schön geschrieben liebe Tanja!
    Deine Verpackung ist toll geworden, ich seh bei Deinen Werkstücken immer soooo gerne die Tüllschleife die Du immer so wunderbar mit einbringst.
    Einen schönen Abend wünscht Dir Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht einfach nur klasse aus, Tanja! Ich mag deinen Stil sehr gerne.

    Liebe Grüsse
    Constanze

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du ja so recht....... Lass Dich nicht stressen ;-)
    Super schöne Verpackung !

    Liebe Grüße aus der Chaoshütte

    AntwortenLöschen