Mittwoch, 9. November 2016

Hirsch komm ich...

äh...hier komm ich! Vielmehr meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr. Eigentlich ist mir gerade gar nicht nach werkeln...
Aber als ich jetzt die erste Kreativ Box von Alexandra Renke bekommen habe, musste ich einfach mal was tun: Meine Angst überwinden, einen wundervollen Bogen Designerpapier zu zerschnippeln *lach* Und das Wetter tut sein übriges ;-)
Und wirklich: Es geht!!!
Hier kommt also der kleine Hirsch (und hier findet ihr den ganzen Bogen)

Liebe Grüße 
Tanja



Kommentare:

  1. Wow 😍 super Tanja!
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hat dich das Renke-Fieber auch erwischt? Sieht man grad echt auf total vielen Blogs... noch bin ich standhaft geblieben.... mal schaun wielang ichs schaffe!
    Deine Karte ist dir super gelungen - keine Spur davon zu merken, dass du gar nicht so in Bastellaune warst :)
    LG; Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Toll gemacht, auch mit dem Stencil und so schön gekleckst, liebe Tanja :) passt alles super!
    Ich denke an dich, wenn ich wieder einen Bogen zerschneide.
    Leicht fällt das nicht, aber Weihnachtspapier muss einfach verarbeitet werden, dafür ist doch die Zeit zu kurz ;))
    Zarte Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    über den Kommentar von Eunice musste ich gerade schmunzeln, wollte ich doch etwas ganz Ähnliches schreiben. ;)
    Das Anschneiden hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn die Karte ist ein Hingucker! Und wenn das DP wirkt, braucht es nicht viel mehr (manchmal schade...).
    Viel Spaß beim weiteren "Verwursteln" der Kreativ-Box! ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ;)
    Ich finde so einen eyecatcher zu Weihnachten einfach super !!! Mut zur Farbe und zum außergewöhnlich!! Toll gemacht.
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. superschöne moderne Karte. Gefällt mir gut, mit den knalligen Farben.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Karte ist genial schön!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen