Donnerstag, 13. April 2017

Auf meiner Reise in die Vergangenheit...

... bin ich auf die Einladungskarten zu meinem 30.Geburtstag gestoßen. Hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung (ist ja auch schon ziemlich lange her und frau wird ja nicht jünger *räusper*).
Erstaunlicherweise hatte ich damals noch überhaupt nichts mit Basteln zu tun. Dafür war das Ergebnis dann aber schon ganz schön aufwendig oder? 
Verschiedene Lagen, Konturenschere, Embossing über dem Toaster ohne "Buddy" und mit 3D-Aufklapp-Effekt *lach*
Jetzt steht schon der nächste runde Geburtstag vor der Tür.
Die richtige Zeit ein bissl übers Leben nachzudenken...




Und was meint ihr? 
Ist eine Weiterentwicklung erkennbar?
Ganz liebe Grüße
Tanja



Kommentare:

  1. Ui, ui, ui.... da bin ich gespannt, was das Ergebnis Deines über-das-Leben-Nachdenkens sein wird.... Ich hoffe, Du teilst es mit uns :-)
    Deine selbstgemachte Einladung zum 30-ten deutet schon absolut auf ein Talent, das in Dir schon damals geschlummert hat. Ob man eine Weiterentwicklung erkennt? oll ein Scherz sein, oder? Na klar! Ich bin schon total auf die Version 4.0. gespannt!
    Dicker Drücker! Karo
    P.S. Ach Tanja... ich vermisse Dich jetzt schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar.
      Die neue findest Du schon hier:
      http://liebes-papier.blogspot.de/2017/01/kreativ-durcheinander-27-unterwegs.html
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    2. Oje Tanja.... ja klar, hab ich sie gesehen! Und toll gefunden und Kommentar geschrieben. Aber das war im Januar! Vor drei Monaten - da kann eine Frau 40+ das schon vergessen, oder??? Trotzdem peinlich! Naja... ich muss lernen, das mit Humor nehmen, dass ich so verpeilt bin, es wird vermutlich im Laufe der Zeit nicht unbedingt besser mit mir!
      P.S. Hab Dich heute vermisst - der erste Samstag bei KD ohne Dich. Dein Bild ist gelöscht. Könnte gerade heulen. Ich drück Dich!!!

      Löschen
  2. Ich finde deine Karte zum 30. wirklich toll, Tanja! Und ich finde es super, dass du sie mit uns teilst. Dein Stil hat sich seitdem definitiv verändert, wobei ich die "alte" Tanja nicht schlechter finde als die "neue" Tanja! Aber ich bin trotzdem schon sehr gespannt, wie deine Karten zum runden Geburtstag aussehen. (Vielleicht mit Tüll?) Ich hoffe, du teilst auch die wieder mit uns!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich doch schon ;-)
      http://liebes-papier.blogspot.de/2017/01/kreativ-durcheinander-27-unterwegs.html
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. In dir hat halt auch schon damals das kreative Etwas geschlummert 😍
    Ich finde beide Karten toll! Früher hatte wir halt noch nicht so viele geniale Werkzeuge... und trotzdem wussten wir uns zu helfen 😉
    ich drück dich und freu mich schon auf nächste Woche!
    GLG Simone

    AntwortenLöschen